Was Gäste sagen



Schon das Ankommen hier ist einfach schön: Man wird herzlich empfangen und fühlt sich wie bei alten Freunden. Im Haus ist alles putzsauber, ohne Schnickschnack, aber mit Charme eingerichtet und bis ins Detail durchdacht. In den Betten schläft man hervorragend. Aber auch die grosszügigen Aussenräume, der Blick in die Weite und die wohltuende Ruhe tragen zur Entspannung bei. Wir verbrachten die Osterwoche hier und haben es rundum genossen.

Sylvia und Joachim Feucht, Meggen
März 2016




La Fontenelle ist ein perfekter Ort zum Loslassen und Entspannen. "Unser" Haus, in dem wir uns ausgesprochen wohl fühlten, war geschmackvoll ausgestattet und aussergewöhnlich gepflegt. Hervorzuheben sind die phantastischen Betten. Das weitläufige Grundstück mit altem Baumbestand ist so großzügig, dass man die anderen Gäste kaum wahrnimmt.
Nach mehr als dreissig Jahren Ferienhaus-Erfahrung würden wir La Fontenelle im 5 Sterne Bereich ansiedeln. Die diskret präsenten, sehr hilfsbereiten Gastgeber und nicht zuletzt auch ihre zwei freundlichen Hundetiere haben aus unserem Aufenthalt ein wunderbares Erlebnis gemacht

Astrid und Walter Opitz, Mönchengladbach
Juni 2015




Wir haben wunderbare elf Tage hier verbracht und uns herrlich erholt! Das charmante, perfekt eingerichtete Haus war von den insgesamt 27 Feriendomizilen, die wir im Lauf unseres Urlaubslebens kennengelernt haben, eindeutig das beste. Besonderer Pluspunkt für uns, die wir leidenschaftlich gern kochen: Eine bessere Küchenausstattung kann man sich nicht wünschen.

Ursula und Karl Koch, Niederscherli bei Bern
Mai 2015




Von den vielen Ferienhäusern aller Preisklassen, die wir kennen, ist das Loisy in La Fontenelle eins der allerschönsten. Alles perfekt eingerichtet und tiptop gepflegt, die Lage idyllisch-ruhig, aber trotzdem nah an Sehenswürdigkeiten und Geschäften. Neben vielen kulturellen Attraktionen haben wir auch die zahlreichen guten Restaurants in der Umgebung sehr genossen - die Tipps der Gastgeber waren goldrichtig. Kurz: Wir haben uns rundum wohlgefühlt und empfehlen La Fontenelle wärmstens weiter!

Volker Kühling, Seefeld, Deutschland
Oktober 2014




Wir hatten eine wunderbare Zeit in La Fontenelle und können dieses Feriendomizil nur allerwärmstens empfehlen. Die gute Ausstattung der fabelhaft eingerichteten Häuser, schöne Aussenräume mit alten Bäumen und weitem Blick in die Landschaft, eine Gegend, in der es viel zu entdecken gibt und nicht zuletzt die charmanten Gastgeber: Es passte einfach alles.

Christian Senn und Ingrid Stelz Senn, Rüdlingen
August 2013




Wir haben uns hier so wohl gefühlt ,wie Gott in Frankreich'. Ausstattung und die Sauberkeit des Hauses sind wirklich aussergewöhnlich. Besonders dankbar waren wir für die vorzüglichen Hinweise auf gute Restaurants und leckere Weine sowie die zuverlässigen Tischreservierungen. Wenn wir heute ein Fläschchen Viré-Clessé öffnen, denken wir vergnügt an unseren genussreichen Urlaub zurück. Besondere Grüsse gehen an den liebenswerten Hund Bumpo. Wir kommen wieder!

Heidi Schlossmacher, Kerpen und Michael Grube, Aachen
Juli 2013



Alles, was auf dieser Website von Gästen über La Fontenelle geschrieben wurde, können wir nur mit Nachdruck bekräftigen!
Auf gut schwäbisch gesagt: es hat uns "saugut" gefallen, und das ist uneingeschränkt positiv zu verstehen. Es hat an nichts gefehlt, die Ausstattung ist perfekt, und auch das Design bis ins Kleinste genau so, wie es uns gefällt. Der Kontakt zu den Gastgebern war so angenehm, daß wir uns auf ein Wiedersehen schon jetzt freuen. Denn das ist sicher: Wir werden wiederkommen!

Bernd D. Binder, Stuttgart
September 2012
 



Auch unseren zweiten Urlaub in La Fontenelle haben wir rundum genossen. Das komfortable kleine Haus Loisy besticht durch seine geschmackvolle Einrichtung; in der blitzsauberen Küche ist einfach alles vorhanden und von guter Qualität - selbst Parmesanreibe und Salatschleuder fehlen nicht. In den Betten (von André selbst entworfen) haben wir fantastisch geschlafen.
Von hier aus konnten wir schöne Ausflüge unternehmen und Sommerkonzerte besuchen. Im Dorf gibt es viele Buchantiquariate, die kleine Boulangerie verkauft Brot und Törtchen in bester Qualität, gute Restaurants sind problemlos erreichbar.
Und: Die Vermieter sind hier Gastgeber! Wir hatten sehr angenehme Gespräche und fühlten uns allezeit gut beraten und betreut. So möchten wir uns für eine entspannte und wundervolle Ferienzeit in La Fontenelle bedanken und würden gern auch ein drittes Mal wiederkommen.

Beate Schwabe-Witt und Stephan Witt, Berlin
Juli 2013



Wir waren nun schon zum vierten Mal hier und haben für nächstes Jahr bereits wieder reserviert. Für uns als passionierte Radfahrer ist La Fontenelle ein idealer Ausgangspunkt für sehr abwechslungsreiche Touren in einer wunderschönen Landschaft.  Ein lebendiges Dorf in Fussdistanz, gute Restaurants und hübsche Läden in der Umgebung schätzen wir ebenso wie die ruhige Idylle in La Fontenelle selbst.
Im Haus und auf dem eigenen Gartensitzplatz fühlt man sich sofort wohl und geniesst die Privatheit eines eigenen Hauses - und doch ist der Gastgeber da, wenn man ihn braucht.

Marie-Louise Fischer und Ruedi Hofstetter, Hedingen
April 2013

 



Urlaubstage angenehmster Art!
La Fontenelle hat unsere Erwartungen übertroffen. Das Haus Tournus, in welchem wir residierten, liess in Punkto Sauberkeit, Ausstattung, geschmackvoller Einrichtung und Komfort keinen unserer Wünsche offen. Unser Vermieter war präsent, sogar Gastgeber oder auch unsichtbar - jeweils zur rechten Zeit und in liebenswerter Weise. Wir können dieses Feriendomizil nur wärmstens empfehlen! Als Freizeitgestaltung empfehlen wir den Liegestuhl unter der Platane umweht von Lavendelduft (alles vorhanden) und ein paar gute Bücher, Fahrt durch die Weinberge, alte Städte wie Louhans oder Dijon, einen Ausflug in den Jura etc. Auf jeden Fall kommen wir gern einmal wieder.

Christiane und Gerald Meyer, Bautzen
Juli 2012
 



Wir haben gleich beide Häuser gemietet, hier ein familiäres Generationentreffen gefeiert und uns pudelwohl gefühlt.   
Besonders hat uns die sehr stilvolle Einrichtung gefallen, die Geborgenheit vermittelt, aber ohne den in Ferienwohnungen oft störenden Schnickschnack auskommt.
In den ausgezeichneten Betten haben wir genial gut geschlafen, und die Küche war offen gestanden besser eingerichtet als unsere eigene zu Hause.

Suzanne Naef Thalmann, Uetikon
Juni 2011




 

 

Website by: teamwork Baumberger & Wysocki | html | css | Login